Saal 265qm + weitere Räume
 
S-/U-Bahn  A100  Nähe Messe

Der Epiphaniensaal

  • 265 qm (Länge 21m / Breite 12m / Höhe 7m)
  • max. rund 150 Gäste (Kinobestuhlung)
  • bei parlamentarischer Möblierung empfehlen wir rund 80 Gäste
  • coronagerecht mit Tischen bis zu 50 Gäste
  • Tageslicht, Fenster an den Längsseiten (Ost/West)
  • mit Theke, kleine Küche optional zubuchbar
  • Parkettboden, zum Tanzen bestens geeignet
  • incl. Lautsprecher, Beamer, Leinwand
  • Flipchart und Pinnwände nach Bedarf
  • leistungsfähiges WLAN
  • Klaviernutzung möglich
  • flexibler Aufbau von Tischen und Stühlen
  • Tagungsgetränke zubuchbar
  • kostenfreie Stornierung, wenn die Rechtslage zur Pandemiebekämpfung die Veranstaltung zum geplanten Termin unmöglich macht


Preise

Ganzer Tag* 290,00 € / halber Tag** 170,00 € (bei Veranstaltungen ohne Eintrittsgelder / Tagungsbeiträge).
Bei öffentlichen Veranstaltungen mit Eintrittsgeldern / Tagungsbeiträgen wird ein Aufschlag vereinbart. Bei der Buchung mehrerer Tage bieten wir eine individuelle Rabattierung an. Küchennutzung ist optional für 50€ zubuchbar.

Es wird eine Kaution von 200,00 € vereinbart, die zusammen mit dem Mietpreis im Voraus zu entrichten ist und bei beanstandungsfreier Rückgabe des Saals innerhalb einer Woche erstattet wird. Es wird vereinbart, dass der Saal aufgeräumt zurückgegeben wird. Die Reinigung ist im Preis enthalten.

Umsatzsteuer wird aufgrund einer Übergangsfrist zum gestrichenen § 2 Absatz 3 UStG bis zum 31.12.2022 nicht erhoben.

Wir gewähren einen Rabatt für gemeinnützige und partnerschaftlich verbundenen Organisationen sowie Projekte, die in unseren Förderrahmen passen.

Für Gemeindemitglieder und bei Zusammenkünften aus Anlass von in der Epiphanienkirche durchgeführten Taufen, Konfirmationen, Hochzeiten oder Trauerfeiern gewähren wir Sonderkonditionen auf Anfrage.

Eine Stornierung ist kostenfrei bis 3 Wochen vor dem Veranstaltungstermin möglich. Bei einer Stornierung bis 10 Tage vor dem Veranstaltungstermin wird ein Ausfallentgelt von 40% des Mietpreises vereinbart, bei einer danach erfolgenden Stornierung oder der Nichtnutzung des Saals ein Ausfallentgelt von 80% des Mietpreises. Sofern sich eine Stornierung zwingend aus der am Veranstaltungstag geltenden Rechtslage zur Pandemiebekämpfung ergibt, wird kein Ausfallentgelt erhoben!

** Halbtags: Miet- und Veranstaltungsdauer bis 6 Stunden, Ende spätestens um 14:00 Uhr oder Beginn frühestens um 16:00 Uhr.
* Ganztags: Zeiten, die über 14:00 Uhr hinausgehen oder vor 16:00 Uhr beginnen oder Miet- und Veranstaltungsdauer ab 6 Stunden. Buchungen an Samstagen: immer Ganztagspreis.

Anfrage

Ihre Anfrage zu den Räumen, einem Termin oder den Mietkonditionen senden Sie uns bitte formlos per E-Mail oder über das Kontaktformular im unteren Teil der Startseite. Werden Pinnwände, Flipcharts, Beamertechnik oder Moderationskoffer gewünscht, bitten wir Sie dies anzugeben. Wenn Sie bereits einen konkreten Termin im Blick haben können Sie hier die verfügbaren Räume einsehen.

 


Der Epiphanien-Saal ist als Teil des Gemeindehauses 1931 eingeweiht worden und zeigt eine sachlich-klare Formensprache mit einer Betonbinderkonstruktion und hohen Fensterflächen an den Längsseiten. Die am ursprünglichen Erscheinungsbild orientierte Umgestaltung wird aktuell in kleinen Schritten vollzogen. Die Dachterrasse des Gemeindesaals ist als Freifläche nutzbar. Die Gesamtanlage steht unter Denkmalschutz.